Das Motto unserer diesjährigen Ausstellung zur Interkulturellen Woche widmete sich vor allem den unterschiedlichen kindlichen Sinn- und Erfahrungswelten. Viele tolle Ausstellungsstücke von den Kindern der Kindergärten und Schulen konnten dazu bestaunt werden. Zusammen mit einem Sinnesparcours in Anlehnung an den “Parcours im Dunkeln”, dem “Blauen Band des Planeten” – einer Homage an 7 Milliarden Erdenbürger waren auch Arbeiten von Schülern der Käthe-Kruse-Schule ausgestellt. Abgerundet und begleitet wurde die Ausstellung mit internationalen Köstlichkeiten aus Mittel- und Südostasien.