Aufs Rad geschwungen und schon ging es los zu unserer kleinen Radtour nach Freyburg, mit genügend Durstlöschern im Gepäck ließen wir uns über die Saale schippern und fuhren weiter am Steinernen Bilderbuch entlang nach Kleinjena, unterwegs fütterten wir die Pferde vom Reiterhof und überholten die Unstrutnixe gleich zweimal, dann ging es los zum Endspurt auf den Freyburger Markt, wo leckere Eisbecher auf uns warteten. Dann ging es auch schon bald zurück auf Entdeckungstour zum Wehr und in ein kleines Märchenidyll. Zurück in Naumburg angekommen, waren wir wirklich mal geschafft, einige spürten am nächsten Tag noch den Sattelkater. ;)