Was bedeutet es Blind zu sein? Wie fühlt es sich an, nichts zu sehen? Diese Fragen konnten wir hautnah mit Blindenführhündin “Daisy” nacherleben. Eion spannender Tag mit vielen Interessanten Details aus dem Leben blinder Menschen. Wir konnten sogar verschiedene Spielzeuge ausprobieren, auf einem Parcours das “Gehen” üben, ein Buch in Brailleschrift lesen und unsere Namen schreiben lassen.